NRW-Patent-Validierung | UrhWissG & wissenschaftliche Forschung | Themenwünsche 2018
 
Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
 
 
 
 
Newsletter | Dezember 2017  
 
 
 
Von der Hochschule auf den Markt
 
 
 
 
 
 
14 Erfindungen zur Förderung im Rahmen der NRW-Patent-Validierung empfohlen
 
Die Jury des Förderprogramms „NRW-Patent-Validierung“ des Landes Nordrhein-Westfalen hat sich entschieden: 14 schutzrechtlich gesicherte Erfindungen aus NRW-Hochschulen werden ab 2018 jeweils mit bis zu 200.000 Euro aus Landes- und EFRE-Mitteln unterstützt und damit zur Marktreife weiterentwickelt.
 
 
 
 
 
Aktuelles
 
 
 
 
 
 
 
WH verkauft Kupferdrahtbeschichtung an ELANTAS GmbH
 
Die Westfälische Hochschule (WH) hat die Nutzungsrechte und die Schutzrechte einer Technologie für einen neuen Drahtlack für Feinstdrähte an die ELANTAS GmbH übertragen. PROvendis hat die WH bei der Verhandlung und dem Abschluss des Vertrags vertreten und insbesondere in Schutzrechtsfragen beraten.
 
 
 
 
 
StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet
 
Mit einer Landesförderung von einer Million Euro hat das Projekt „StartUP.InnoLab“ den Startschuss erhalten: Unter Federführung der TU Dortmund können die Verantwortlichen jetzt beginnen, ihr Programm zur Unterstützung junger Firmengründer in der Aufbauphase umzusetzen. PROvendis ist assoziierter Partner für Schutzrechtsfragen, Vermarktung und IP-Management.
 
 
 
 
 
 
 
UrhWissG & wissenschaftliche Forschung
 
 
 
 
 
 
Neue Regeln ab März 2018: Inhouse-Seminar für Ihre Hochschule
 
Im kommenden Jahr tritt das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. Autorin und Rechtsanwältin Dr. Sabine Zentek fasst in diesem Beitrag die wesentlichen Änderungen für die wissenschaftliche Forschung zusammen. Bei Interesse können Sie das Know-how unserer Expertin im Rahmen eines Inhouse-Seminars bei Ihnen vor Ort nutzen.
 
 
 
 
   
 
 
 
Hochschultechnologien
 
 
 
 
 
 
 
Mammary Immobilization Device for Breast Screening Applications (UDE)   On-Board PSS Monitoring
(TU Dortmund)
 
The invention provides a breast immobilization device that reduces the method- and equipment-induced grade of inhomogeneity of tissue compression by 62% as compared to conventional immobilization with parallel grid- or plate devices and regardless of mamma size and tissue density level. The reduction of the equipment-induced compression pain by 31% leads to a better acceptance of the diagnostic method in affected patients.   On-Board PSS Monitoring processes the measured data of the existing sensors in a central monitoring unit and calculates the overall state of the on-board network with a high accuracy. It can also identify faults by modeling the power network and making reasonable assumptions about possible errors and sources of errors. On behalf of TU Dortmund PROvendis offers the technology for licensing and further development.
 
 
 
 
 
 
Ihre Themenvorschläge 2018
 
 
 
 
 
 
Ihre Meinung ist gefragt: Welche Themen und Herausforderungen beschäftigen Sie in Ihrer täglichen Arbeit im Technologietransfer?
 
Rechtsfragen, Förderinstrumente, Grundlagenwissen, Technologieangebote – teilen Sie uns mit, welche Beiträge Sie sich im kommenden Jahr im PROvendis-Newsletter wünschen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen, Vorschläge und Fragestellungen an newsletter@provendis.info.
 
 
 
 
 
 
Save the Date
 
 
 
 
 
 
 
 
20.-28. Januar 2018
PROvendis auf der boot Düsseldorf
 
 
 
 
 
 
 
 
 
12. April 2018
Bundeskonferenz der TechnologieAllianz "Durchstarten mit Startups aus der Wissenschaft!", Frankfurt a.M.
 
 
 
 
 
 
 
     
 
 
Kontakt                                            
PROvendis GmbH
newsletter@provendis.info
www.provendis.info

 
   
 
Impressum
PROvendis GmbH
Schloßstraße 11-15
D-45468 Mülheim an der Ruhr
Geschäftsführung: Alfred Schillert
  Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Albrecht Ehlers
Sitz: Mülheim an der Ruhr
Amtsgericht Duisburg: HRB 16128
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE220685896
  Tel:  +49 (0)208 / 94105-0
Fax: +49 (0)208 / 94105-50
newsletter@provendis.info
www.provendis.info
 
   
 
Bildnachweise:
dashu83/freepik | iStock | MWIDE/Volker Stößel | pixabay | PROvendis | UDE | TU Dortmund | Gino Crescoli/pixabay
Dieser Newsletter wurde an max.mustermann@newsletter.provendis.org gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.